9.-13. Mai: Von Bäumen und Poeten – Co-Produktion mit foris theater

Entwurf plakat baum kleinDer Natur auf der Spur? Aber nicht mit Mikroskop und Schmetterlingsnetz, sondern mit Feder und Papier. Was fangen deutschsprachige Dichter mit dem Thema “Natur” an? Bei uns wird der stürmische junge Goethe von einer resoluten Bäuerin regelrecht vom Acker gejagt. Hölderlin sucht Trost unter Eichbäumen – die wiederum ihre ganz eigene Sicht auf die Dinge haben. Ein moderner Dichter fragt sich, wie man heute noch über Natur – oder was davon übrig ist – schreiben kann. Und auf wie viele verschiedene Arten kann man eigentlich literarisch im Nebel stochern?

9., 10., 12., 13  Mai, 20 Uhr, Brechtbautheater, Tickets 5€ unter contact@provisional-players.de oder an der Abendkasse.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *